Ludwigsburg
2001

Folmer setzt sich auch nach seinem Ausstellungsprojekt „strichweise“ im Künstlertreff Stuttgart mit der Pastelltechnik auseinander. In seinem Atelier, das sich in einer leerstehenden Kaserne in der Ludwigsburger Weststadt befindet, entstehen in den folgenden Monaten mehrere hundert großformatige Arbeiten auf Papier. Die Bild im Bild-Thematik findet ebenso eine Fortsetzung, wie das Ineinanderschachteln verschiedenster Bildgegenstände.