• der ökologische Aspekt: „native/invasive“ Auswirkungen auf Fauna und Flora
  • der soziale Aspekt: „native/invasive“ in Bezug auf gesellschaftliche Ebtwicklungen
  • der künstlerische Aspekt: Native/Invasive Auswirkungen künstlerischer Prozesse im öffentlichen Raum und natürlicher Umgebung (Wald)
Folmer gestaltete einen ca. 15 m langen Basswood-Stamm, einer heimischen Holzart, die von den dort ansässigen Indianerstämmen dank seiner guten Verarbeitungseigenschaften sehr verehrt wurde.
Hauptanliegen des Projektes war es, auf der einen Seite ein neues Verstehen zwischen Künstler und Kunstbetrachter aufzubauen, und andererseits das Verhältnis zwischen dem Wald und seinen Besuchern zu hinterfragen.